Backhäusl
Backhäusl
Café
Konditorei
Ferienappartments
Preise
Extras
Reit im Winkl
Unternehmungen
Sport
Anreise
Kontakt
 
Backhäusl
Hirtl Franz
cafe
feienwohnung

 

Geschichte
Die Geschichte von Franz und Sieglinde

Im Sommer 1964 gründeten der damals erst 25jährige Konditormeister Franz Hirtl und seine Frau Sieglinde das Konditorei-Café Backhäusl – in einem Haus das gerade vier Gästetische und einer kleinen Backstube Platz bot. Franz Hirtl stammt aus dem Reit im Winkler Gasthof (jetzt Hotel) Sonnleiten. Er arbeitete nach der Gesellenprüfung in Konditoreien in Aschaffenburg, München, Paris, Boulogne-sur-mer, London, Leeds, Edinburgh, Stuttgart – wo er Sieglinde Kramer, eine Lehrerstochter aus Theusing (Sudetenland) kennenlernte. 1963 haben die beiden geheiratet; sie haben drei Söhne. Im Sommer 1971 baute die Familie Hirtl das Café Backhäusl am jetzigen Platz; 1985 kam ein Ausbau mit 60 weiteren Sitzplätzen dazu, 1990 wurden einige Ferienappartments dazugebaut. In der Backstube arbeiten heute mit Franz Hirtl sein Sohn, Konditormeister Franz Hirtl jun., Gesellen und Lehrlinge. Im Laden bietet Sieglinde Hirtl mit Fachverkäuferinnen die Spezialitäten aus der Backstube an.

>> zurück

 
Impressum Hirtl's Backhäusl